Wir verwenden Cookies, um den Einkauf bei lampenundleuchten.at noch einfacher zu machen. Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie unseren Cookies zu. - Lesen Sie mehr - Diese Nachricht verbergen

Anleitung - Wandleuchte - banner

Eine Wandleuchte aufhängen? So wird's gemacht!

Du hast endlich die perfekte Wandlampe für dein Zuhause gefunden, aber weißt nicht, wie du sie aufhängen kannst? Keine Sorge, mit unserer Anleitung gelingt es dir im Nu!

 

Was benötigst du dazu?

  • Spannungsmessgerät

  • Bohrmaschine

  • Abisolierzange

  • Schraubenzieher

  • Schrauben und Dübel

  • ggf. eine Schlagbohrmaschine

 

Was benötigst du dazu

1. Schritt: Schalte den Strom aus

Vor Montage deiner Wandleuchte, muss du zunächst den Strom abschalten. Schalte die Bereiche aus, in denen sich der Stromanschluss für deine Leuchte befindet. Prüfe mit dem Spannungssuchgerät, ob auf den Kabeln wirklich kein Strom mehr ist. Zeigt das Gerät an, dass kein Strom mehr fließt, können deine Arbeiten beginnen.

Schalte den Strom aus

2. Schritt: Befestige die Montagehalterung

Löse den Montagebügel von der Leuchte und befestige diesen mithilfe der Dübel und Schrauben an der Wand.

Befestige die Montagehalterung

3. Schritt: Verbinde die Anschlusskabel mit der Lüsterklemme

Stelle zunächst sicher, dass auf dem Wandanschlusskabel kein Strom fließt. Am Stromanschluss siehst du drei unterschiedliche Kabel. Ein schwarzes, ein blaues sowie ein gelb-grünes (das Erdungskabel). Sofern deine Leuchte ein Erdungskabel hat, musst du dieses ebenfalls verbinden. Ziehe zunächst mit der Abisolierzange 0,5 cm von den Isolierungen der drei Kabel ab und lege die Drähte somit frei. Die Lüsterklemme hat drei Öffnungen. Die mittlere Öffnung ist für das Erdungskabel, die anderen beiden Öffnungen sind für das blaue und schwarze Kabel. Dabei spielt es keine Rolle, welches Kabel in welche Öffnung geführt wird. Verbinde also alle drei Kabel mit der Lüsterklemme und schraube sie mithilfe eines Schraubenziehers fest.

Verbinde die Anschlusskabel mit der Lüsterklemme

4. Schritt: Bringe die Pendelleuchte an

Bringe deine Pendelleuchte an der Montagehalterung unter der Decke an. Normalerweise tust du dies, indem du den Lampensockel an der Halterung mit zwei Schrauben an der Seite festziehst.

Befestige die Leuchte

5. Schritt: Setze das Leuchtmittel ein

Nachdem die Wandleuchte fest montiert ist, ist es Zeit das Leuchtmittel einzusetzen und den Strom wieder einzuschalten. Wenn deine Wandleuchte kein fest integriertes LED-Modul hat, muss du das passende Leuchtmittel einsetzen. Das passende Leuchtmittel zu deiner Wandlampe findest du auf unserer Website. Nachdem der Strom eingeschaltet ist, schalte deine Leuchte ein und genieße ihr tolles Licht!

Setze das Leuchtmittel ein

6. Schritt: Verbinde den Stecker mit der Wandleuchte

Deine Wandleuchte hat keinen Stecker, aber du möchtest, dass sie einen bekommt? Überhaupt kein Problem! Ein loses Steckerkabel mit oder ohne Schalter wird mit der Lüsterklemme der Wandleuchte verbunden. Wenn du möchtest, dass die Wandleuchte dennoch dicht an der Wand anliegt, bohre einfach einen Schlitz oder ein Loch in die Montagehalterung der Leuchte.

Een stekker aan een wandlamp bevestigen

Du erreichst uns auf den folgenden Wegen:

Erreichbar über:

Unser Kundenservice ist 5 Tage die Woche verfügbar

  • Werktags von 08:00 bis 17:00 Uhr