Romantischer Wohnstil

Seit einiger Zeit erfreut sich der romantische Look auch im Bereich des Interiordesigns wieder größter Beliebtheit. Helle Wände, massive weiße Möbel, blumige Stoffe und edle Kronleuchter bilden die Basis für diesen zeitlos schönen Stil. Der romantische Wohnstil bietet zahllose Interpretationsmöglichkeiten. Ob frisch und leicht oder gemütlich und elegant – für jeden Geschmack und jedes Alter bietet dieses Design die passenden Möglichkeiten.

Helle Farben, verspielte Formen

Die Grundfarbe der Einrichtung sollte in angenehmem weiß, leichtem grau oder sandfarben gehalten werden. Diese Farben bilden eine elegante und zugleich neutrale Basis für die Einrichtung Ihres romantischen Zuhauses. Um die Wände und Decken besonders edel wirken zu lassen, können Sie diese zusätzlich mit Stuckelementen oder Bordüren versehen. Kombiniert werden kann diese elegante, farbliche Basis dann mit zarten Pastellfarben und floralen Mustern, die den Look gekonnt abrunden.

romantischer wohnen

Weiche Stoffe, edle Materialien

Bei Möbeln und Textilien spielt beim romantischen Einrichtungsstil vor allem die Qualität dieser eine große Rolle. Verspielte Möbelstücke aus massivem Holz in edlem weiß wirken nicht nur sehr elegant, sondern vor allem auch romantisch. Diese Romantik lässt sich mithilfe weicher und natürlicher Stoffe in sanften Farben wie rosé, hellgelb oder hellgrün bestens ergänzen. Für den Boden eignen sich bestens Holzdielen. Diese findet man insbesondere in älteren Wohnungen häufig unter dem Teppichboden. Einmal abgeschliffen und lackiert sehen sie wieder aus wie neu und machen sehr viel her.
Und auch bei den Accessoires sollte auf den passenden Stil geachtet werden. Schöne Schüsseln aus Keramik, edle Vasen aus Glas und geschmackvolle Kerzenhalter aus Chrom wirken stilvoll und beleben das Gesamtambiente gekonnt. Die passende Beleuchtung sorgt zudem für die richtige Stimmung. Stilvolle Tischleuchten mit Holzsockel und elegante Kronleuchter unterstreichen das romantische Flair zusätzlich.

Romantisch geht auch günstig

Eine romantische Einrichtung muss nicht immer auch teuer sein. Mit etwas Kreativität und handwerklichem Geschick lassen sich ältere Regale und Schränke im Nu überarbeiten und in geschmackvolle Eyecatcher verwandeln. Etwas neue Farbe, ein wenig neuer Lack und schon werden aus alten Schätzchen stilvolle Einrichtungsstücke. Und auch bei den Textilien kann man sparen. Stoffe mit romantischen Blumenprints oder aus edlem Samt lassen sich auch ohne viel Näherfahrung mit wenig Aufwand zu Kissen verarbeiten. Fündig wird man sowohl bei den Möbeln als auch den Stoffen auf Floh- und Stoffmärkten. Der romantische Stil wird so passend für jedes Budget.

zum shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.