Minimalistisch wohnen im Design-Stil

design wohnstil

Der Design-Stil

Zum Glück ist es schon eine ganze Weile her, dass sich nur die wohlhabendere Gesellschaft im Design-Stil einrichten konnte. Neues Design zu erschwinglichen Preisen gibt nun auch den Normalverdienern unter uns die Möglichkeit ihr Zuhause luxuriös einzurichten.

Minimalistisch und zeitlos

Beim Design-Stil setzt man auf elegante Formen und klare Linien. Symmetrie und Funktionalität spielen zudem eine große Rolle in diesem Einrichtungsstil. Der Stil findet sich in den verschiedensten Varianten wieder. So erhält man Elemente sowohl aus dem skandinavischen, als auch aus dem dänischen, italienischen oder auch niederländischen Design für diesen  Einrichtungsstil. All diese verschiedenen Varianten haben jedoch eines gemein: Sie sind im Kern minimalistisch und zeitlos und spiegeln den individuellen Stil eines Designers wieder. Der Design-Stil gibt Raum für Innovation und Kunst kombiniert mit ausgefallenen Details.

design wohnen

Kontrastierende Primärfarben

Als Grundfarben eignen sich für diesen Stil besonders schwarz, grau, weiß und natürliche Farbtöne. In Kontrast dazu stehen Farbakzente in den Primärfarben. Derzeit besonders angesagt sind Neonfarben passend zum Stil. Für die notwendige Wohnlichkeit sorgen cognacfarbene Ledersofa oder Holzmöbel und entsprechende Accessoires. Auf wilde Muster und flauschige Materialien wird hingegen verzichtet.
Klare Formen und starke Kontraste sorgen hingegen für die gewünschte Coolness dieses Einrichtungsstils.

Natürlich und modern

Beim angesagten Design-Stil dominieren hauptsächlich natürliche Materialien sowie glänzende oder matte Oberflächen aus Kunststoff oder Glas. Mit natürlichen Materialien sind hier jedoch nicht nur Holz oder Naturstoffe gemeint, sondern auch Beton, Glas oder Leder. Diese Materialien lassen sich perfekt mit Chrom, Kunststoff oder Edelstahl kombinieren, sodass ein vielfältiges jedoch klares Gesamtbild entsteht. Bei den Fußböden setzt man zumeist auf Zement- oder Betonböden, die dem kühlen Look der Einrichtung den letzten Schliff verleihen. Jedoch eignen sich auch große, helle Holzdielen oder Fliesen für den Design-Stil.

stehleuchte design

Klare Formen

Einfache und klare Formen fühlen sich in diesem Stil zu Hause. Es finden sich sowohl runde als auch eckige sowie ovale Formen. Diese können problemlos miteinander kombiniert werden, jedoch ohne diese mit Accessoires zu ergänzen. Ähnlich ist es mit den Möbeln. Hier findet man zumeist sehr robuste und lang-lebige Materialien, die miteinander kombiniert werden können. Bei der Deko sollte man sich auf einzelne Eyecatcher konzentrieren. Hier gilt: weniger ist mehr. Eine tolle Vase, ein schöner Stuhl oder ein stilvolles Bild helfen den sonst eher kühlen Einrichtungsstil wohnlicher zu machen. Besonders wichtig ist hier darauf zu achten, dass alle Accessoires ebenso zeitlos sind wie die übrigen Einrichtungsgegenstände und dass diese sich problemlos in das Interieur einfügen. Wählen Sie daher die Accessoires sehr bewusst aus und verzichten Sie auf Kitsch. Lieber einzelne, hochwertige Dekoelemente als eine Fülle bunter und billiger Stücke.

zum shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.